Etwas von meinem Leben

Ich lebe in Dortmund alleine in einer kleinen Wohnung. Meine Natur war es schon immer sparsam und einfach zu leben, dafür bin ich Gott sehr dankbar. 

Gott hat mir mehr als genug Geld gegeben, wofür ich auch sehr dankbar bin. Er hat mir auch eine wunderbare Frau (Freundin) gegeben, was ich sehr zu schätzen weiß. Ich genieße die gemeinsame Zeit mit ihr sehr und bin Gott für dieses Geschenk auch sehr dankbar.

Ich arbeite hauptberuflich als Taxifahrer in Bochum. Ich bin Gott sehr dankbar, dass mir Markus und Gabi (meine Chefs) passiert sind. In dem Apartment wo ich wohne, mache ich nebenbei auch noch Hausmeistervertretung. 

Gott hat mir solche Berufe gegeben, mit denen ich der Menschheit dienen kann, dafür bin ich auch sehr dankbar. 

Wenn das Wetter passt, genieße ich das Geschenk von Gott, Motorrad zu fahren. Ansonsten hat mir Gott auch ein Auto gegeben, welches das erste und beste Auto ist, was ich jemals hatte. 

Kreativität geschieht auf verschiedenen Weisen von alleine. Sport passiert auch spontan.

Ich bin Vegetarier und esse nach Wahrnehmung. 

Ich habe das nötigste und lebe durch Gott glücklich und bin vollkommen zufrieden mit meinem Leben, wie es ist. 

Das ist meine wunderschöne Frau und ihre süße Katze

Das sind Markus und Gabi, die besten Chefs. Ich arbeite da als Taxifahrer

Mein Auto und mein Motorrad

Wohnungstür

Wohnungseingang

Mein spiritueller Platz 

Krishna Wand

Guru Ramesh Balsekar Wand